Tipps & Regeln für Gruppen

Damit Ihr Euch wohlfühlt und Euer Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis wird, haben wir für Euch einige Tipps zusammengestellt. Hier findet Ihr z. B. Wichtiges zu RESERVIERUNGEN FÜR DIE GASTHÄUSER und für Eure ANREISE.

Und vor allem unsere Regeln (hier auch als PDF). Denn: Auf dem Fünf-Seidla-Steig wandern alle gern – junge Leute, Familien mit Kindern, Junggebliebene und Genießer. Für ein gutes Miteinander auch mit unseren Anwohnern und der Natur gibt es daher Einiges zu beachten:

Gesang ist grundsätzlich etwas Schönes – in den Ortschaften bitten wir im Sinne der Anwohner um Ruhe.

Das Belästigen von Anwohnern und anderen Gästen ist untersagt: Stark angetrunkene und laute Personen sowie maskierte Gruppen und erkennbare Junggesellenabschiede werden in den Gasthäusern nicht bedient!

Kostümierungen & Mitbringsel für die anderen Gäste sind unerwünscht!

Wir haben nichts gegen eine mitgebrachte Gitarre oder Ziehharmonika – aber: Elektronische Beschallung und laute Musik entlang der Strecke ist unerwünscht und ist in allen Gasthäusern untersagt.

Bitte bringt Eure Bierflaschen mit zum nächsten Gasthof, wir nehmen sie gerne entgegen.

Zusätzlich mitgeführter Alkohol – vor allem Hochprozentiges – ist im Sinne aller Beteiligten und Betroffenen unerwünscht!

Wir bedienen keine Gäste, die sich gegenüber unseren Nachbarn nicht zu benehmen wissen!

Bitte haltet Euch daran!

Der Fünf-Seidla-Steig steht für Biergenuss und schöne Landschaft
– nicht für ungebremsten Alkoholkonsum und Müll!

Anreise mit Zug und Bus: Bitte beachtet bei der Planung, dass es in Stoßzeiten (z.B. Vatertag, Ostern, Pfingsten) zu Engpässen im Busbereich (Trubachtal-Express) kommen kann. Gruppen ab 6 Personen sollten Ihren Fahrtwunsch unbedingt beim zuständigen Verkehrsunternehmen mit Angabe der Gruppengröße, dem Abfahrtsort und der geplanten Abfahrtszeit anmelden! Hier geht es zum KONTAKT.

Reservierungen
Bei den meisten Gasthäusern ist eine Reservierung ab 10 Personen notwendig – bitte beachtet die unterschiedlichen Regelungen bei den einzelnen Wirten. Dabei ist eine reine Anmeldung nicht ausreichend, die Reservierung muss telefonisch oder schriftlich bestätigt worden sein. Reservierungen für den gleichen Tag werden ausschließlich telefonisch entgegengenommen.
Zu unseren Kontaktdaten geht es HIER

Busgruppen müssen in jedem Fall reservieren!

Ruhetagskalender
Die Brauereigasthöfe haben an den folgenden Tagen Ruhetag:

Montag
Alle Gasthöfe
Brauereigasthof Lindenbräu – in der Sommersaison ab 16 Uhr geöffnet.


Dienstag
Wirtshaus Klosterbrauerei Weißenohe (in der Wintersaison),
Friedmanns` Bräustüberl, Brauereigasthaus Hofmann


Mittwoch
Gasthof Seitz – Thuisbrunner Elchbräu,
Friedmanns Bräustüberl ab 17 Uhr geöffnet

Donnerstag
Gasthof Seitz – Thuisbrunner Elchbräu


Freitag
Kein Ruhetag


Samstag
Kein Ruhetag


Sonntag
Brauereigasthof Lindenbräu

Zusätzlich findet Ihr auf der Seite Brauereien & Gasthäuser eine Übersicht über unsere URLAUBE.
Ihr seid mit der STEMPELKARTE unterwegs? Selbstverständlich erhaltet Ihr Euren Fünf-Seidla-Steig-Krug auch dann, wenn ein Gasthof gerade Urlaub oder Ruhetag hat.

×