Brauereien & Gasthäuser

Unsere Betriebe stehen für eine lange Brautradition und Wirtshauskultur in der südlichen Fränkischen Schweiz. Lasst Euch am Fünf-Seidla-Steig mit Bierspezialitäten sowie traditioneller & moderner fränkischer Küche verwöhnen! Ganzjährig ergänzen wir unser Angebot mit Produkten aus unseren Brennereien. Zu speziellen Anlässen werden eigene Biersorten gebraut und es gibt bierige Gerichte aus den Wirtshausküchen.

Hier findet Ihr unsere Adressen und Öffnungszeiten:

Aktuelle Informationen zu Urlauben und den Öffnungszeiten an Feiertagen

Für eine gute Planung – zu den folgenden Zeiten haben die Wirte ent­lang des Fünf-Seidla-Steigs 2018 Urlaub:

Klosterbrauerei Weissenohe

Die Klosterbrauerei Weißenohe entstammt dem ehemaligen Benediktinerkloster St. Bonifatius zu Weißenohe. Seit 1827 sind Brauerei und Wirtshaus in Familienbesitz. Die klösterliche Brautradition führen wir in der Herstellung unserer handwerklich gebrauten, kräftigen Bierspe­zi­a­li­täten fort.

Meistens finden am 3. Samstag im Monat Führungen durch die Brauerei statt. Genaue Termine und Infos finden Sie auf unserer Brauerei-Homepage.
In Wirtshaus und Biergarten servieren wir Ihnen durchgehend fränkische Spezialitäten mit wechselnder Wochenendkarte (Aktionstage z.B. Haxen, Fisch,…). Selbstverständlich erhalten Sie bei uns auch vegetarische Gerichte.
Suchen Sie eine Übernachtungsmöglichkeit direkt vor Ort, so können wir Ihnen gerne – abhängig von Ihrem Platzbedarf – eine oder mehrere Ferienwohnungen direkt bei der Klosterbrauerei anbieten. Zu empfehlen ist die Anreise über die Gräfenbergbahn (R21) von Nürnberg-Nordost: Vom Bahnhof zum Wirtshaus sind es nur wenige Meter. Parkplätze finden Sie für die Dauer Ihrer Einkehr bei uns im Hof.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Urban Winkler mit Familie (Brauerei), Franz Winkler mit Familie (Biergarten) & Familie Sandner (Wirtshaus)

Spe­zi­a­li­täten:

  • Traditionelle frän­kische Biere wie das Zwickel Pils (mit Hers­brucker Hopfen kaltgehopftes Pils)
  • Saisonale Biere (Doppelbock, Festbier)
  • Nach Biolandrichtlinien gebrautes ökologisches Bier
  • Traditionell im gepichten Holzfass ausgebaute Biere (Weissenoher Barriques)
  • greenMONKey in drei Variationen (kaltgehopfte frän­kische Biere)

Klosterbrauerei und Wirtshaus Klosterbrauerei Weißenohe

Klosterstraße 20, 91367 Weißenohe

Wirtshaus
Tel: 09192 6357
www.das-wirtshaus-klosterbrauerei-weissenohe.de

Biergarten
Tel: 0176 10301489

Brauerei
Tel: 09192 591
www.klosterbrauerei-weissenohe.de

Öffnungszeiten:
Sommersaison (15.4. – 30.9.): Di. ab 16 Uhr, Mi.- Fr. ab 11 Uhr. Sa., So. und an Fei­er­tagen ab 10 Uhr.
Bei Biergartenwetter ist der Biergarten geöffnet. Um sicherzugehen, ruft uns gerne an.

Wintersaison (1.10.-14.4.): Mi.-So. ab 11 Uhr. Warme Küche bis 20.30 Uhr. Am 25.12. geschlossen.

Gruppen außerhalb der Öffnungszeiten bitten wir um Anfrage.

Brauerei Friedmann

Friedmann`s Bräustüberl & Bier­gar­ten zum Bergschlösschen

Unser kellerähnlicher Biergarten liegt hoch über den engen Gassen von Gräfenberg.
Von hier aus hat man einen phänomenalen Blick über die Dächer des Städtchens hinweg auf das Kalkach-Tal bis zu den Stadtgrenzen von Nürnberg. Auf bequemen Holzgarnituren werden frän­kische Brotzeiten und z. B. das Friedmann-Pils vom Fass serviert. Am Abend ist`s im Kerzenschein besonders gemütlich. Ein echter Geheimtipp!

Oder Ihr besucht unser altfränkisches Bräustüberl:
Wir bieten Euch durchgehend gut bürgerliche, fränkische Küche aus heimischen Produkten. Bei einem gemütlichen Aufenthalt in den liebevoll eingerichteten Stuben lassen sich die frisch gezapften Biersorten so richtig gut genießen.

… ein Wort zur Brauerei:
Seit 1875 brauen wir im Familienbetrieb unsere bekannten Biere.

Spe­zi­a­li­tät:

  • Sigi‘s Lager (naturtrübe Bierspe­zi­a­li­tät)

Bier­gar­ten zum Bergschlösschen

Am Michelsberg 37, 91322 Gräfenberg
Tel: 0162 5890690

Öffn­ungs­zeiten Bier­gar­ten:
Saisonbetrieb (Mai bis Sep­tem­ber):
Fr. 16-22 Uhr, Sa., So. und Fei­er­tage 14-22 Uhr und nach Ver­ein­ba­rung

Friedmann`s Bräustüberl

Bayreuther Straße 14, 91322 Gräfenberg
Tel: 09192 992318
E-Mail: info@friedmanns-braeustueberl.de
www.friedmanns-braeustueberl.de

Öffn­ungs­zeiten Bräustüberl:
Mi ab 17 Uhr; Do. und Fr. ab 11 Uhr; Sa und So. ab 10 Uhr, Sonn­tag Küche bis 19 Uhr

Brauerei Friedmann

Jägersberg 16, 91322 Gräfenberg
Tel: 09192 318
www.brauerei-friedmann.de

Lindenbräu Gräfenberg

Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns, Euch als Wanderer auf dem „Fünf-Seidla-Steig“ in unserem Brauerei-Gasthof begrüßen zu dürfen. Sich wohlfühlen, bei einem frisch gezapften Bier – direkt vom Fass – zu einer fränkischen Brotzeit, mit einem doppelt gebrannten Brehmer´s Bierschnaps – dazu begrüßt Euch Familie Brehmer-Stockum mit Team in ihrer familiär geführten Brauerei mit angeschlossenem Brauereigasthof. Egal, ob im Gastzimmer mit heimeligem Kachelofen, im Nebenzimmer, im Kellerstübchen oder in unserem Biergarten unter der Linde – alle Plätze laden zum gemütlichen Verweilen ein. Außerdem bieten wir Euch im Brauereigasthof fünf modern & gemütlich eingerichtete Doppelzimmer, sowie ein Einzelzimmer, ausgestattet mit Bad/Dusche, WC und TV. Bei einem reichhaltigen Frühstück in unserer Kachelofenstube könnt Ihr in aller Ruhe Ausflugspläne für den nächsten Tag schmieden. Entlang des „Fünf-Seidla-Steigs“ finden nicht nur Bierliebhaber ausreichend Möglichkeiten, einen Tag in der Fränkischen Schweiz zu genießen.
Eure Familie Brehmer-Stockum

Spe­zi­a­li­täten:

  • Bernsteinfarbenes fränkisches Vollbier
  • Naturtrübes Weizen

Brauereigasthof Lindenbräu

Am Bach 3, 91322 Gräfenberg
Tel: 09192 348
E-Mail: lindenbraeu@t-online.de
www.lindenbraeu.de

Öffnungszeiten:
Sommersaison (Mitte März – Mitte November):
So u. Mo. 16-22 Uhr, Di.-Do. 11-22 Uhr, Fr. 16-23 Uhr, Sa 10-23 Uhr (warme Küche 11:30-20:30 Uhr, Brotzeit bis 21 Uhr)
Wintersaison (Mitte November – Mitte März):
Di.-Do. 11-22 Uhr (warme Küche von 11.30 -14 Uhr und 17.30 – 20.30 Uhr), Sa. 10-23 Uhr, So. 16-22 Uhr

Ausnahmen: 1. Mai, Vatertag, Kirchweihfreitag und -montag (1. Wochenende i. Aug. ab 10 Uhr geöffnet; Jahresurlaub: Ab Mitte August 3 Wochen, Heiliger Abend/ 1. Weihnachtsfeiertag/ Silvester/ Neujahr/ Faschingsferien.

Brauerei Hofmann

Unsere Brauerei wurde 1897 gegründet und wird seitdem als Familienbetrieb in der fünften Generation mit Brauereigasthaus geführt. In dem mit Holz befeuerten Sudkessel werden die beliebten „Hofmannstropfen“ mit Rohstoffen aus der Region gebraut. Das dunkle Export und das Naturtrübe Helle werden in einem traditionellen Brauverfahren hergestellt. In der Zeit von November bis Dezember gibt es zusätzlich ein süffiges Festbier. Die Biere sind auch in fünf Fassgrößen von 10 bis 50 Liter für Veranstaltungen und Feste erhältlich.
Wir bewirten Euch gerne jederzeit in unseren rustikalen Gasträumen und in unserem Biergarten. Die durchgehend warme Küche bietet hausgemachte fränkische Spezialitäten mit wechselnden Tagesgerichten.
Am Samstag und Sonntag bereiten wir wechselnde warme Spezialitäten wie Schälripple und Salzknöchla zu. Im Sommer kann man im Biergarten laue Sommerabende bei einer kühlen Halben genießen.
Wir freuen uns über Euren Besuch!

Spe­zi­a­li­täten:

  • Dunkle Hofmannstropfen
  • Naturtrübes Helles

Brauerei Hofmann

Hohenschwärz 16, 91322 Gräfenberg
Tel: 09192 251
E-Mail: info@brauerei-hofmann.de
www.brauerei-hofmann.de

Öffnungszeiten:
Mi. bis So. 9.30 – 22.30 Uhr

Jahresurlaub:
Heiliger Abend / 1. u. 2. Weihnachtsfeiertag / Neujahr

Thuisbrunner Elchbräu

Unsere Brauerei besteht seit Juli 2007. Entgegen der damaligen Tendenz, kleine Brauereien zu schließen, eröffneten wir neu und stehen mit unseren stark aromatischen, naturtrüben Bieren „Dunkel“, „Pils“ und „Hefeweizen“ klar für das traditionelle Handwerk und gegen sogenannte Massenbiere. Unser Pils und unser Dunkles wurden beide mit dem „European Beer Star“ in Gold ausgezeichnet. Darüber hinaus brauen wir immer wieder wechselnde Spezialbiere wie z. B. Ale und Rauchbier. Besonders stolz sind wir auf unseren Elch-Whisky, der im Sommer 2017 erstverkostet wurde. Von vielen Whiskykennern und Sommeliers gelobt, startete der „Torf vom Dorf“ in den Whiskymarkt. Auch unsere Obst-Edelbrände sind weiterhin sehr gefragt, wurden mehrfach prämiert und sind die perfekte Abrundung nach Schäuferle oder Schweinebraten. Bier, Schnaps und fränkische Küche vereinen sich in unserem Gasthof Seitz. Lasst Euch in der alten Gaststube oder im wunderschönen Biergarten „original fränkisch“ verwöhnen!
Wir freuen uns auf Euch!
Eure Familien Kugler und Seitz

Spe­zi­a­li­täten:

  • Pils (naturtrübes Kellerpils)
  • Kellerbier dunkel
  • Hefeweizen hell

Gasthof Seitz
Thuisbrunner Elch-Bräu

Thuisbrunn 11, 91322 Gräfenberg
Tel: 09197 221
E-Mail: info@gasthof-seitz.de
www.elchbraeu.de

Öffnungszeiten:
Di., Fr., Sa. und So. von 10 bis 22 Uhr

Gruppen außerhalb der Öffnungszeiten bitten wir um Anfrage.
Keine Bewirtung von stark angetrunkenen und lauten Personen, maskierten Gruppen und Junggesellenabschieden!

×